Aktuelle Informationen der DECHEMA

  • | Frankfurt

    DECHEMA bündelt Analyse- und Beratungsaktivitäten unter „DECHEMA Analysis + Consulting“

    Auf Grundlage der Expertise aus zahlreichen F&E&I-Projekten hat die DECHEMA über die Jahre ihr Portfolio an Analyse- und Beratungsangeboten weiter ausgebaut. Nun bündelt die unabhängige Fachgesellschaft ihr kommerzielles Angebot unter dem Dach von „DECHEMA Analysis + Consulting“.

    mehr...

  • 16.03.2022 | Frankfurt

    Publikation „Biotechnologie 2040 – Blick in die Zukunft einer Schlüsseltechnologie“ verschafft Einblicke in unsere Zukunft

    Wie wird Biotechnologie unser Leben im Jahr 2040 prägen? Das Zukunftsforum Biotechnologie der DECHEMA zeigt in der neuen Online-Publikation „Biotechnologie 2040 – Blick in die Zukunft einer Schlüsseltechnologie“, wie neue Verfahren und Forschungstrends Ernährung, Gesundheit, Konsum, Umwelt und viele weitere Lebensbereiche verändern könnten.

    mehr...

  • 29.03.2022 | Frankfurt

    ACHEMA 2022 verzahnt Ausstellung und Kongressprogramm noch stärker

    In diesem Jahr integriert die ACHEMA erstmals den Kongress vollständig ins Messegeschehen: Alle Vortragssessions finden entweder auf Bühnen direkt in den Ausstellungshallen oder in unmittelbarer Nähe zu den Ausstellungsgruppen statt. Neu im Kongress sind zudem fünf statt bisher drei Thementage. Tägliche Highlight-Sessions zu den jeweiligen Themen setzen dabei zusätzliche Akzente. So bleibt keines der Themen, das die Prozessindustrie umtreibt, außen vor.

    mehr...

  • 15.03.2022 | Frankfurt

    DECHEMA kürt vier Kandidaten mit dem Hochschullehrer-Nachwuchspreis

    Im Rahmen der Frühjahrstagung des DECHEMA-BioTechNets und des Fachgemeinschaftstags Bildung und Innovation hat die DECHEMA ihre Hochschullehrer-Nachwuchspreise vergeben.

    mehr...

  • 14.03.2022 | Frankfurt

    ProcessNet-Fachgruppe „Abfallbehandlung und Wertstoffrückgewinnung“ veröffentlicht Positionspapier „Abfallverbrennung in der Zukunft“

    Ziel des neuen Positionspapiers „Abfallverbrennung in der Zukunft“ ist es, eine sachlich fundierte Basis zu schaffen für die Diskussion um die künftige Rolle der thermischen Abfallbehandlung in der Circular Economy.

    mehr...

  • 16.02.2022 | Frankfurt

    DECHEMA-BioTechNet: Netzwerk für Wissenschaft und Industrie

    Im DECHEMA-BioTechNet finden sich künftig die derzeit knapp 20 Fachgruppen, Arbeitskreise und sonstigen Gremien der DECHEMA im Bereich Biotechnologie wieder.

    mehr...

  • 23.02.2022 | Frankfurt

    Europäische Ammoniakproduktion: Kohlendioxid-Emissionen könnten bis 2030 um fast ein Fünftel gesenkt werden

    Die Studie „Perspective Europe 2030 - Technology options for CO2-emission reduction of hydrogen feedstock in ammonia production" analysiert verschiedene Wege, um die Ammoniakproduktion in den bestehenden europäischen Anlagen bis zum Jahr 2030 so anzupassen, dass die Kohlendioxid-Emissionen deutlich gesenkt werden.

    mehr...

  • 22.02.2022 | Frankfurt

    Entscheidende Phase für erfolgreichen Wasserstoff-Markthochlauf

    Wie stellen sich Wissenschaft, Wirtschaft, NGOs und öffentliche Verwaltung die künftige Wasserstoffwirtschaft in Deutschland vor? Eine neue Umfrage von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. gibt nun Antworten.

    mehr...

  • 13.12.2021 | Frankfurt

    Die ACHEMA 2022 wird verschoben

    Die ACHEMA 2022 – das Weltforum für die Prozessindustrie – wird vom 22. bis 26. August 2022 auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden, statt wie ursprünglich geplant vom 4. bis 8. April 2022.

    mehr...

  • 26.11.2021 | Frankfurt

    Verdienste um die Belange der DECHEMA gewürdigt

    Im Rahmen der DECHEMA-Mitgliederversammlung Ende November 2021 wurden drei Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Belange und Ziele der DECHEMA eingesetzt haben. Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Zellner und Rainer Wobbe wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt und Dr. Reinhard Ditz, ehemals Merck KGaA, erhielt die DECHEMA-Medaille.

    mehr...

  • 29.09.2021 | Frankfurt

    Forschungspolitische Empfehlungen zum chemischen Kunststoffrecycling

    Chemisches Recycling ist ein wichtiger Baustein beim Aufbau einer zirkulären Wirtschaft und zur Erreichung von Treibhausgasneutralität. Doch damit die Verfahren in den industriellen Einsatz kommen können, bleibt noch einiges zu tun. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), DECHEMA und PlasticsEurope Deutschland (PED) skizzieren in einem gemeinsamen Papier Wege zur Umsetzung und sprechen sich für eine gezielte Forschungsförderung im Zusammenhang mit Wasserstofftechnologien aus.

    mehr...

  • 09.06.2021 | Frankfurt

    Diese Teams stehen im Finale der ACHEMA Innovation Challenge

    Daten fallen in der Prozessindustrie schon lange in großen Mengen an – aber was macht man damit? Die ACHEMA Innovation Challenge hat findige Teams aufgerufen, Lösungen für den Einsatz von digitalen Methoden und künstlicher Intelligenz (KI) in der Prozessindustrie zu entwickeln.

    mehr...

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden